5 Dinge, die jeder Kaffeetrinker wissen sollte

1. Bewahren Sie niemals Kaffeebohnen im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf Der beste Ort zum Aufbewahren von Kaffee ist in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort wie Ihrem Küchenschrank. Bewahren Sie Kaffeebohnen niemals im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf. Wir mögen den BeanSafe-Behälter. Sobald die Kaffeebohnen geröstet sind, beginnt die "Frische-Uhr" zu ticken und Sie müssen sich vor den vier Feinden der Frische schützen: Licht, Wärme, Feuchtigkeit und Luft. Das Aufbewahren von Kaffee im Kühlschrank oder Gefrierfach setzt es der Möglichkeit von Feuchtigkeit aus, die sich auf Ihren Bohnen bildet und kann Gerüche in der Luft absorbieren (wie Fisch oder den Behälter mit chinesischem Essen, den Sie vergessen haben). Frische und natürliche Bohnen bewahren Aromen und Öle durch Lagerung an einem kühlen, trockenen Ort wie der Speisekammer oder Küchenschrank. Besser noch: Investieren Sie in einen luftdichten Behälter, der speziell für die Aufbewahrung von Kaffeebohnen entwickelt wurde, und genießen Sie den frischen Kaffee Wochen nach der Röstung.2. Kaufen Sie ganze BohnenFrisch geröstete ganze Bohnen Kaffee kann frisch in seiner ursprünglichen heiß versiegelten, 1-Wege-Entgasung Tasche für 60-90 Tage bleiben. Aber gemahlener Kaffee beginnt abgestanden zu werden und verliert seine natürlichen Aromen und Öle in nur 15 Minuten nach dem Mahlen. Obwohl es günstiger erscheint, vorgemahlenen Kaffee zu kaufen, bleibt er nicht lange frisch. Wenn Sie 20 Sekunden Zeit haben, Ihren Kaffee vor dem Brauen zu mahlen, ist das ein kleiner Preis, den Sie bezahlen müssen, um die Langlebigkeit Ihres qualitativ hochwertigen Kaffees zu erhöhen. Das bringt uns zum Thema Mühlen ... 3. Verwenden Sie einen Grinder Grinder Sie haben zwei Möglichkeiten, wenn es um Grinder geht: Blade oder Burr. Holen Sie sich einen Grinder Mühle. Ernst. Holen Sie sich jetzt einen. Sie können eine relativ preiswerte wie die Cuisinart DBM-8 oder Pony für eine Prosumer-Mühle wie die Breville BCG800XL Smart Grinder.Blade Mühlen zerkleinern Sie Ihre Bohnen in allen Formen und Größen (einige klein genug, um durch den Filter und in deine Tasse). Ein sauberer, gleichmäßiger Mahlvorgang ist fast unmöglich. So wird ein Teil des Kaffees überextrahiert und hinterlässt einen bitteren und unangenehmen Geschmack. Außerdem erzeugen einige Messerschleifer übermäßige Hitze, die den Geschmack des Kaffees verändern kann. Burr-Mühlen (vorzugsweise gemahlene Grinder) sind die einzige echte Option in unserem Buch. Ein Gratschleifer erzeugt einen sauberen, gleichmäßigen Schleifvorgang. Dies ist obligatorisch, wenn Sie Brühmethoden verwenden, die nach einer bestimmten Mahlgröße verlangen, oder wenn Sie Ihre eigene Geschmacksvorliebe einstellen möchten. Wenn Sie Ihren Kaffee nicht mahlen (oder eine Blade-Mühle verwenden), aktualisieren Sie auf ein Qualitätsgrinder. Es wird eine der besten Investitionen in Kaffee sein, die Sie machen werden.4. Verwenden Sie gefiltertes Wasser bei der richtigen Temperatur Ihre Tasse Kaffee ist 98% Wasser. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, nur gereinigtes Wasser und kein Leitungswasser zu verwenden. Leitungswasser kann zahlreiche Schadstoffe und Zusatzstoffe wie Chlor aus Wasseraufbereitungsanlagen enthalten. Dies kann den Geschmack Ihres Kaffees beeinträchtigen. Verwenden Sie stattdessen früh- oder kohlensäureglättriges Wasser, wenn Sie zu Hause brauen. Wenn es Zeit zum Aufbrühen ist, stellen Sie sicher, dass das Wasser zwischen 195F und 205F erhitzt wird. Wenn das Wasser nicht heiß genug ist, wird der Kaffee beim Brühen nicht vollständig abgesaugt. Wenn das Wasser zu heiß ist (nicht vergessen, das Kochen ist 212F), verbrennen Sie den Kaffeesatz. Wenn Sie kein Thermometer zur Hand haben, bringen Sie Ihren Wasserkocher zum Kochen, nehmen Sie ihn von der Hitze und lassen Sie ihn 30 Sekunden lang stehen. Ihr Wasser sollte im idealen Bereich für das beste Gebräu sein. 5. Frisch geröstete Bohnen kaufenDie beste Tasse Kaffee benötigt frische geröstete Bohnen. Sie können im Allgemeinen nicht sie in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft. In der Tat, wenn Sie das nächste Mal dort sind, sehen Sie möglicherweise ein "Verwendung von" Datum auf der Tasche, die mehrere Monate alt ist! Das bedeutet, dass ein Kaffee, der auf dem Regal sitzt, vor einem Jahr geröstet worden sein könnte. Kaffee ist ein verderbliches Produkt. Es wird schlecht werden. Kaufen Sie immer frisch gerösteten Kaffee. Dann müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn es geröstet und in Tüten abgefüllt wurde. Zum Beispiel wird der gesamte auf eKoffee.com verkaufte Kaffee innerhalb von 24-48 Stunden nach dem Rösten an Sie geliefert. Und jede Tasche ist mit einem "Roasted On" -Datum versehen, damit Sie genau wissen, wie frisch es ist. Kaufen Sie frisch geröstete Bohnen und probieren Sie den Unterschied selbst aus. Sie werden nie wieder in Ihrem Lebensmittelgeschäft Kaffee Gang kaufen. Kaufen Sie frisch gerösteten Kaffee und lassen Sie ihn direkt bei eKoffee.com an Ihre Tür liefern [http://www.eKoffee.com]

Published on  March 28th, 2018