IBS Diät - Foods & amp; Essen für Reizdarmsyndrom

Also, wenn Sie von IBS (oder Reizdarm) leiden, ist eine der größten Fragen, die Sie immer konfrontiert sind - Was können Sie essen? Welche Diät wird Ihre Symptome nicht aufflammen lassen? Und welche Nahrungsmittel werden tatsächlich helfen, Ihren Magen zu heilen? Es gibt viele Theorien und Diät-Programme, die für Reizdarm vorgeschlagen wurden. In diesem Artikel werde ich die wichtigsten, die ich versucht habe, untersuchen und dann teilen, was für mich in meinen 5 Jahren Forschung aus erster Hand mit dieser Bedingung funktioniert hat. Es gibt keine richtigen oder falschen FoodsDer erste größte Mythos muss ich richtig entlarven Jetzt ist das von "richtigen Lebensmitteln". Die Wahrheit ist, dass es kein richtiges oder falsches Essen gibt. Und jedes Verdauungssystem ist einzigartig. Und jede Bedingung ist einzigartig. Also, was für andere vielleicht funktioniert hat, funktioniert vielleicht nicht für Sie. Auf der anderen Seite, was für Sie funktioniert möglicherweise nicht für andere arbeiten.In diesem Artikel, und das Buch, das Sie wählen können, zu kaufen, werde ich einige der gemeinsamen Lebensmittel und Rezepte teilen, die bekannt sind zu arbeiten. Aber das Wichtigste bei der Suche nach der richtigen Ernährung mit Reizdarm ist, dies mit einem Gefühl des Experimentierens zu tun. Verfolgen Sie Ihre Ernährung und sehen Sie, was für Sie in welchem ​​Zustand funktioniert. Die andere Sache ist, dass das Essen manchmal mit dem Problem verbunden ist, dem Sie gerade gegenüberstehen. Zum Beispiel, wenn Sie Vergesslichkeit im Moment erleben - es ist offensichtlich am besten, Lebensmittel zu vermeiden, die das verschlimmern würde.Sie haben in mehreren Büchern gelesen, dass Lebensmittel reich an löslichen Fasern in kleinen Mengen im Laufe der Zeit eingenommen werden können Hilfe IBS-Patienten stabilisieren ihre Verdauungssysteme. Da es eine der populärsten Theorien da draußen ist, gab ich ihm einen guten, herzlichen Schuss. In meinem Fall halfen lösliche Fasern nicht zu viel - obwohl sie auch nicht weh taten. Ich habe mehrere Fallstudien gelesen, in denen die langfristige Anwendung von löslichen Ballaststoffen dazu beigetragen hat, die Stärke des Verdauungssystems zu verbessern. In meinem Fall haben sie vielleicht etwas geholfen - aber ein großer Unterschied. Mein Rat an Sie ist, lösliche Fasern auszuprobieren - wenn es weh tut, hören Sie innerhalb der Woche auf. Wenn es hilft (oder neutral ist), dann setze das als Lebensstil fort. Machen Sie lösliche Fasern Teil von 1 oder 2 Mahlzeiten pro Tag. So kann es eine sichere Wette sein, diese Nahrungsmittel im Zweifelsfall zu essen: * Hafer / Haferkleie * Getrocknete Bohnen und Erbsen * Nüsse * Gerste * Leinsamen * Früchte wie Orangen und Äpfel * Gemüse wie Karotten * Psyllium SchaleDie Säure- alkalische BilanzUnser Körper hat ein empfindliches Gleichgewicht von Säure- und Säuregehalt. Dies wird als pH-Balance bezeichnet (Sie erinnern sich wahrscheinlich an die Chemie der 9. Klasse). Wenn wir dieses Gleichgewicht verlieren, bekommen wir normalerweise Säure. Das Problem ist, dass fast alles, was wir essen, sauer ist! Das meiste Fleisch, Brot, Kaffee, Softdrinks und sogar Früchte sind sauer ... Wie kann man also sein basisches Gleichgewicht wiedererlangen? Der einfachste Weg ist es, viel Wasser zu trinken. Ja, 2-3 Liter Wasser pro Tag verdünnen den sauren Effekt und halten den pH-Wert normal. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen, trinken Sie alkalische Getränke. Dazu gehören Grüner Tee, Gerste, Weizengras, Zitronenwasser, Mango / Wassermelone / Apfel- / Guavensaft und Kräutertees. Auf Wiedersehen IBS! Buchen Sie Bonusse, Sie werden einen handlichen Spickzettel mit alkalischen Lebensmitteln finden, den Sie ausdrucken und im Haus aufbewahren können. Dies erinnert Sie daran, Ihre Ernährung mit basischen Lebensmitteln zu füllen, die Ihren pH-Wert ständig ausgleichen. (Sie können eine Mini-Version des Bonus-Bericht finden Sie unter dieser URL - [http://goodbyeibs.com/diet]) Frisch, vegetarische Kost ist die einfachste zu DigestHave Sie links gekochtes Fleisch draußen, in der essen für 72 Stunden ? Du weißt, was mit ihm passiert ... es beginnt, zieht das Wachstum an und du wirfst es normalerweise weg, oder? Weißt du, dass rotes Fleisch 60-72 Stunden braucht, um durch dein Verdauungssystem zu gelangen? Und dein Magen ist heißer und feuchter als jede Umgebung draußen ... stell dir vor, was dein Verdauungssystem durchmachen muss, um rotes Fleisch aufzunehmen und zu verarbeiten. Weißes Fleisch braucht 40-48 Stunden, um durchzukommen. Ein bisschen besser, aber können Sie sich noch vorstellen, Ihr gegrilltes Huhn zwei Tage lang im Sohn zu lassen? Gekochtes Gemüse braucht 24-30 Stunden, um es zu passieren.Gekochtes Gemüse braucht 10-15 Stunden, um durch Ihren Darm zu gelangen.Und schließlich nehmen frische Früchte 2-3 Stunden, um durch Ihr System zu gehen, werden absorbiert. Was bedeutet das für Sie? Solltest du alle Arten von Fleisch aufgeben? Solltest du Vegetarier werden? Ich weiß es nicht, und ich werde dir nicht sagen, wie du dein Leben leben sollst. Aber ich werde Ihnen sagen, dass wenn Sie Ihre Mengen an frischen Lebensmitteln erhöhen - Ihr Magen wird eine erheblich leichtere Zeit haben zu arbeiten ... und Ihr Körper wird eine leichtere Zeit Heilung haben. Ich habe auf etwa 50% meiner Ernährung als frisch oder sehr leicht gedämpftes / gekochtes Essen. Und ich wähle stark Obst Gemüse über Fleisch. Wenn Sie Fleisch wählen müssen, ist Fisch das am einfachsten zu verdauende Essen. Alles andere Fleisch ist viel schwerer für den Magen zu verdauen (wenn Sie müssen, Huhn kommt zuerst und rotes Fleisch später). Forschung hat gefunden, dass durch den Vergleich der Verdauungssysteme von Menschen mit Pflanzenfressern und Fleischfressern ... wir haben fast alles identisch mit a Pflanzenfresser. Der Säuregehalt in unserem Magen, die Länge des Verdauungsdarms und die Rolle des Suliva.Sie müssen nicht blind auf eine vegetarische Diät umsteigen - aber versuchen Sie einfach etwas frisches Obst zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Ersetzen Sie Ihr Frühstück durch frisches Obst und beachten Sie den unmittelbaren Unterschied, den es zu Ihrer Verdauung und Gesamtenergie bringt. Nachdem du diese Leichtigkeitsenergie erfahren hast, wirst du nicht mehr überzeugend brauchen. Vermeide gemeinsame Trigger-Nahrungsmittel Wenn du blind einer Anweisung aus meinem Buch folgen musst, lass es dieses sein - vermeide diese Kategorien von Essen um jeden Preis. Dies sind bewährte Auslöser für IBS-Symptome und Sie sollten wegbleiben: * Kaffee, Tee und andere Koffein-Drinks (Für Ihren morgendlichen Ruck, versuchen Sie, Kaffee mit leichten Übungen oder frischen Früchten zu ersetzen) * Würzig, ölig und frittierte Speisen (Es ist ein schweres , aber Sie müssen für ein paar Wochen aus KFC McDonalds bleiben) * Milchprodukte (Käse, Butter, saure Sahne, Frischkäse, Milch, Sahne, halb und halb, Eiscreme, Schlagsahne, Joghurt, gefrorener Joghurt). * Fettreiche Lebensmittel, Proteinreiche Lebensmittel rotes Fleisch (Ihr Körper ist nicht in der Lage, die Enzyme zum Abbau von Fetten zu schaffen) * Gasy Foods (Bohnen, Brokkoli, Kohl, Zwiebeln, Rosenkohl und Knoblauch) Wie Sie essen ist wichtiger als was Sie essen Es gibt einige gemeinsame Richtlinien, die die Grundlage für eine gesunde Verdauung sind. Und wahrscheinlich ignorieren Sie diese gerade jetzt. Befolgen Sie diese Ratschläge und Sie werden einen sofortigen Weg sehen, wie Nahrung in Ihnen verarbeitet wird. Denken Sie zunächst daran, dass fast die Hälfte der Verdauung in Ihrem Mund passiert. Speichel ist ein extrem starkes Verdauungsenzym. Also, wenn Sie nicht kauen (und nur verschlingen Sie Ihr Essen), verdoppeln Sie die Arbeit für Ihren Darm. Und dein kranker Darm wird dafür nicht aufstehen. Also, kauen jeden Bissen für mindestens 30 Sekunden und essen in Ruhe ... Angst verschlechtert IBS. Zweitens, essen nur zwei vor drei Mahlzeiten pro Tag. Wenn Sie natürliche gesunde Nahrung essen, brauchen Sie nicht mehr als drei kleine Mahlzeiten an einem Tag. Es braucht viel Energie von deinem Körper, um Nahrung zu verdauen - wenn du also weiter isst, verbringst du all deine Energie in der Verdauung und hast keine Zeit, diese Energie für echte Arbeit zu genießen. Es ist okay, Snacks zwischendurch zu haben - sie helfen dabei, die Mahlzeiten klein zu halten und den Verdauungsapparat den ganzen Tag lang mit einem Training mit geringer Intensität zu halten. Dritte, kleine Mahlzeiten nur. Sie müssen den Unterschied zwischen Essen für den Magen und Essen für die Zunge verstehen. Der Körper braucht nicht viel, um weiterzumachen und energisch zu bleiben. Wenn Sie es mit drei bis fünf großen Mahlzeiten an einem Tag überlasten, wird der Motor natürlich zusammenbrechen. Essen Sie zwei bis drei kleine, regelmäßige Mahlzeiten und beobachten Sie den Unterschied, den es macht. Planen Sie Ihre Mahlzeiten macht es einfacher, an die richtige Diät zu bleiben Hier ist etwas, was ich nach mehreren Jahren des Stolperns gelernt habe. Als ich am Vorabend mit der Planung meiner Mahlzeiten begann, stellte ich fest, dass ich früh genug entscheiden konnte, was ich essen sollte. Außerdem hatte ich sehr bald Informationen darüber, was ich gegessen und wie ich darauf reagiert hatte. .. und meine eigene Spickzettel für was zu essen und was nicht. Wenn Sie den Abschied IBS kaufen! Buch, finden Sie Ihr eigenes tägliches Diät-Verfolgungsblatt zu verwenden und ein 12-Wochen-Programm, um Ihnen zu helfen, leicht zu erlernen, wie man es benutzt. (Wenn Sie interessiert sind, können Sie mehr bei [http://www.GoodbyeIBS.com/diet] erfahren) Warum sollten Sie diesem einfachen Rat folgen sollten Nachdem Sie diesen gigantischen Artikel gelesen haben, lassen Sie mich mich vorstellen. Mein Name ist Rachit Dayal und ich litt seit fünf Jahren an IBS. In der Zwischenzeit hatte ich die Chance, eine Menge Diät-Experimente an mir selbst zu machen. Anfangs war mein Ziel nur herauszufinden, welche Nahrungsmittel meine Symptome nicht auslösen werden. Aber mit der Zeit entdeckte ich, dass es einige Lebensmittel gab, die tatsächlich * geholfen * mein Zustand. Und zusammen mit einigen anderen Behandlungen, die ich über die Jahre hinweg versuchte, habe ich IBS von meinem Symptom losgelöst und eine Diät gefunden, die mir erlaubte, mein Leben in vollen Zügen zu leben, ohne mir Sorgen um einen lustigen Bauch zu machen. Ich schrieb ein Buch mit dem Titel "Auf Wiedersehen IBS! " (Sie können mehr darüber auf http://www.goodbyeibs.com/book/ lesen), und ich nehme Teile dieses Buches und veröffentliche sie alle im Internet als Artikel. Meine Hoffnung ist, dass jemand, der wirklich gute IBS Beratung braucht, in der Lage sein wird, diesen Artikel zu lesen und eine Verbesserung ihrer Symptome innerhalb von Stunden zu sehen. Im letzten Jahr habe ich Hunderte von Kopien meines Buches verkauft und eine fantastische Antwort von bekommen Menschen, die diese einfachen Prinzipien in ihrem Leben anwenden. Fast alle, die sich anstrengen, merken, dass ihre Verdauung einfacher ist, ihre Symptome haben sich verringert und ihre Gesundheit hat sich verbessert. Diese Prinzipien sind erwiesen. In der Tat sind sie ein gesunder Menschenverstand, der in Vergessenheit geraten scheint. Wenn Sie unter den schmerzhaften Bedingungen von Reizdarm leiden, dann geben Sie sich eine Chance und heilen. Der Artikel wurde von Rachit Dayal, dem Autor von "Goodbye IBS Ihr essentieller Leitfaden zur Erleichterung der Behandlung von Reizdarmsymptomen wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Gasschmerzen" geschrieben. Weitere detaillierte Strategien finden Sie unter www.GoodbyeIBS.com/book

Published on  March 28th, 2018